Wohnmobil-Typen: Welcher Camper passt zu mir?

Urlaub mit dem Wohnmobil! – Die vier Worte, die unbändige Lust auf eine Auszeit vom Alltag machen, lösen bei jedem Urlaubshungrigen andere Bilder aus. Der eine wünscht sich mit seinem Herzblatt eine romantische Tour durch verwinkelte Städtchen im sonnigen Süden, andere allerdings möchten einfach nur mit dem Haus auf Rädern auf dem Campingplatz relaxen.

Für Familien ist das Wohnmobil oJetzt den Traum-Camper mieten - aber welchen? Wohnmobil-Typen im Vergleichft das temporäre Zuhause, bei dem Kinder tagsüber in den Wellen plantschen oder Sandburgen bauen. Wieder andere möchten dagegen mit ihrem treuen Vierbeiner Skandinavien erkunden und dort die unberührte Natur genießen.
Wenn Sie Profi in Sachen Wohnmobil sind, wissen Sie vermutlich genau, mit welchem Fahrzeugtyp Sie unterwegs sein wollen. Falls Sie jedoch noch nicht so viele Erfahrungen mit dem mobilen Zuhause auf Rädern haben, werden Sie angesichts der vielfältigen Palette an Modell-Varianten erschlagen. Viele Camper-Neulinge stellen sich anfangs aber folgende Frage: Welcher Camper passt zu mir?

Hier bei WOBI – Das fairCamper Portal finden Sie die einzelnen Wohnmobilklassen und ihre Unterschiede übersichtlich aufgelistet. Dies hilft jedenfalls, das für Sie perfekte Wohnmobil zu finden und mit einem guten Gefühl zu mieten. Haben Sie ein Baby an Bord? Möchten Sie in Ihrem Camper nur ein schnelles Frühstück zubereiten oder doch leckere Menüs zaubern? Reicht Ihnen eine unkomplizierte Duschgelegenheit oder hätten Sie lieber ein komfortables Bad? Mit dem idealen Wohnmobil ist es wie mit dem Partner an Ihrer Seite: Erst mit „dem Richtigen“ verbringen Sie den traumhaften Urlaub, den Sie sich wünschen. Und welcher Camper passt nun zu mir? Lernen Sie im Folgenden diese klassischen Wohnmobil-Typen kennen:

Camping-Bus

Wohnmobil-Typen im Vergleich: Der Camping-Bus

Kastenwagen

Wohnmobil-Typen im Vergleich: Der Kastenwagen

Teilintegriert

Wohnmobil-Typen im Vergleich: Der Teilintegrierte

Alkoven

Wohnmobil-Typen im Vergleich: Alkoven

Vollintegriert

Wohnmobil-Typen im Vergleich: Vollintegriert

Wohnwagen

Wohnmobil-Typen im Vergleich: Der Wohnwagen

Der Camping-Bus –  die Mutter aller Wohnmobile

Wohnmobil mieten nach Typen: Der Camping-Bus

Welcher Camper passt zu Ihnen? Vielleicht gehören Sie zu den Nostalgikern, die sich ein romantisches Revival im knuffigen VW-Bus wünschen. Mit den wendigen und kompakten Klassikern kurven Sie auf Ihrem Städtetrip durch die engsten Gassen und genießen doch die Freiheit alter Zeiten. Diese Fahrzeuge sind häufig auf Basis eines VW Busses, Ford Transits oder Mercedes Vitos umgebaut. Eine Nasszelle oder Toilette haben diese Modelle zwar meistens nicht, dafür häufig eine kleinen Koch- und Kühlgelegenheit. Die günstigen Modelle beim VW-Bus haben oft keinen großen Komfort, dafür aber einen unverwechselbaren Charme.

Der Camping-Bus kommt mit zwei Schlafplätzen und optional mit Klapp- oder Hochdach ausgerüstet. Manchmal befindet sich im Fond auch eine Sitzbank mit Bettfunktion. Manche Modelle bieten auch in den Wohnbereich drehbare Fahrer- und Beifahrersitze. Ob hippe Singles, Paare, unternehmungslustiger Reisenachwuchs oder passionierter Festivalbesucher: Der VW-Bus passt am besten zu preisbewussten Puristen.

Jetzt Camping-Bus mieten!

Der Kastenwagen – der alltagstaugliche Allrounder

Wohnmobile und Camper mieten: Der Typ Kastenwagen

In einem Wohnmobil-Ratgeber zum Thema „Welcher Camper passt zu mir?“ darf der Kastenwagen nicht fehlen. Das ist ein Fahrzeug auf Transporterbasis wie z.B. der Fiat Ducato, Mercedes Sprinter oder Peugeot Jumper. Der Kastenwagen ist kompakt und komfortabel zugleich. Daher ist er oft der Liebling von Singles und Paaren. Ihren Schlafplatz finden Sie im Hubbett unter dem Hochdach oder im Heck (längs oder quer). Falls Sie mit Nachwuchs unterwegs sind, bieten manche Modelle eine zum Kinderbett umbaubare Dinette (Ess-/Sitzecke).
Zum Standardkomfort gehören beim Kastenwagen WC/Dusche und eine Küche mit Kühlschrank und Spüle. Häufig ist für ein gemütliches Wohnzimmerfeeling ein in den Wohnbereich drehbarer Fahrer- und Beifahrersitz integriert.

Trotz des Komforts bietet der Kastenwagen, der mit Stehhöhe im Wohnbereich punktet, eine reisefreundliche Höhe und Breite. Er ist maximal 3,5t schwer und bis zu sieben Meter lang. Der Kastenwagen ist eine im Verbrauch sparsame Alternative im Sortiment der Wohnmobile. Mit ihm können Sie niedrige Brücken ebenso passieren wie kleine Altstadtgässchen.

Jetzt Kastenwagen mieten!

Teilintegriert – Familie oder Freunde an Bord

Wohnmobile und Camper mieten: Der Typ Teilintegriert

Rund um die Beantwortung der Frage „Welcher Camper passt zu mir?“ möchten Sie wissen, wo der Unterschied zwischen Alkoven und Teilintegriert ist? Die Antwort ist ganz einfach: Wenn Sie den Alkoven kennen, dann kennen Sie im Wesentlichen auch den Teilintegrierten. Denn er hat dieselben Ausstattungsmerkmale und Ausmaße (bis zu 9m Länge bei 3-12t Gewicht) wie der Alkoven zu bieten. Der markante Unterschied: Teilintegriert fahren Sie ohne die typische „Alkoven-Nase“ durch die Lande. Dadurch ist die Variante Teilintegriert nicht so hoch wie der Alkoven, sodass enge und verwinkelte Altstadtgassen zwar immer noch eine Herausforderung darstellen, aber ein Durchschlüpfen unter niedrigeren Brücken möglich ist.

Anders gesagt: Teilintegriert punktet mit einem überzeugenden Komfort und großem Stauraum (oft inklusive Außenstaufächer und Heckgarage), der das rollende Urlaubsmobil für kleine Familien, Freunde und Paare interessant macht. Dabei wird ganz nach Wahl im Heck oder im häufig elektronisch funktionierenden Hubbett geschlafen, welches sich während der Fahrt unter dem Dach des Fahrerhauses versteckt. Ihre Mahlzeiten bereiten Sie in der geräumigen Küche mit normalerweise großem Kühlschrank plus Gefrierfach zu. Essen können Sie in der Dinette, zu der auch die in den Wohnraum drehbaren Fahrer- und Beifahrersitze gehören. Auch das Bad bietet überzeugenden Komfort mit einem WC und (manchmal separater) Dusche. Perfekte Bedingungen für den Urlaub mit Freunden oder den großen Familienferien!

Jetzt Teilintegrierten mieten!

Der Alkoven – unverwechselbar mit der „Nase“ über dem Fahrerhaus

Wohnmobile und Camper mieten: Der Typ Alkoven

Und welcher Camper passt zu Ihnen? Wenn Sie viele Schlafplätze für Familie, Freunde oder Vereinsmitglieder suchen, ist vielleicht der 3-12t schwere und bis zu 9m lange Alkoven die richtige Wahl für Sie. Das ideale Familienfahrzeug bietet immerhin eine Menge Schlafgelegenheiten: Mit einer Leiter wird das Doppelbett in der „ersten Etage“ erreicht. Zum zweiten Doppelbett wird die umbaubare Sitzecke. Und zusätzlich finden sich teilweise Schlafplätze im Heck. Der Alkoven ist auch ein Abenteuerspielplatz für die Kids. Sie können bei Regenwetter aus den Fenstern schauen, im umfangreichen Stauraum (auch für Campingtische und -stühle!) nach ihren Spiel- und Sportgeräten kramen oder eine gemütliche Lesestunde einlegen.

Hohen Wohn- und Reisekomfort bieten das Bad mit Dusche und WC, die manchmal sogar praktischerweise getrennt sind. Außerdem nutzen Sie die geräumige Küche, die oft einen großen Kühlschrank inklusive Gefrierfach bietet. Zudem punktet der Alkoven mit vielen Außenstaufächern. Manchmal bietet er sogar eine Heckgarage zur Aufnahme von Fahrrädern und anderen sperrigen Geräten. Die häufige Trennung von Fahrerhaus und Wohnraum durch Vorhänge macht gleich aus zweierlei Gründen Sinn: Ihr Sichtschutz schafft einerseits schnell Privatsphäre. Andererseits ist sie beim Wintercamping eine gute Isolierung des fahrbaren Wohnzimmers vom weniger isolierten Fahrerhaus. Der Alkoven eignet sich zwar durch seine Ausmaße weniger für verwinkelte Altstädte und tiefe Brücken, ist aber ein ideales und großzügiges Familien-Wohnmobil.

Jetzt Alkoven mieten!

Vollintegriert – die Luxuslösung

Wohnmobile und Camper mieten: Der Typ Vollintegriert hat eine gehobene Qualität

Wenn Sie auf die oben genannten Varianten noch eins draufsetzen wollen, gönnen Sie sich mit Ihrem Schatz, der ganzen Familie oder ein paar Freunden eine Urlaubsfahrt mit einem Vollintegrierten. Groß, schwer (Achtung: ab 3,5t spezieller Führerschein!) und absolut komfortabel sind beispielsweise passende Attribute für das Wohnmobil Vollintegriert. Im großzügig angelegten Fahrerhaus, häufig mit Pilotensitzen, beginnt der Urlaub ab den ersten Metern beim Blick durch die imposante Panoramascheibe. Außentüren zum Fahrerhaus sucht man im Cockpit meist vergebens, da dem Piloten dort besonders viele Ablagen und Stauraum zur Verfügung stehen. Manche Modelle haben jedoch zumindest auf der Fahrerseite eine Tür zum Fahrerhaus eingebaut.

Das einzigartige Reisegefühl der Vollintegrierten wird überdies durch den hohen Wohnkomfort verstärkt: Die Ausstattungsdetails und Verarbeitungen sind hier oft von gehobener Qualität. Hubbetten können bei Nichtgebrauch im Dach des Fahrerhauses verstaut werden, was das enorme Raumgefühl in diesen Fahrzeugen verstärkt. Weitere Schlafgelegenheiten werden zur Dinette oder sind als geräumiges Doppelbett im Heckbereich. Bad mit Toilette und nicht selten separater Dusche, eine Küche mit drei Sterne Kühlgerät, vielfältige Stauräume innen und außen sowie eine Heckgarage: Das alles  macht den Traumurlaub mit dem Wohnmobil-Modell Vollintegriert einfach perfekt. Zwar kommt das Luxusgefährt in eng geschnittenen Straßen manchmal an seine Grenzen. Dennoch bietet Vollintegriert Familien, Freunden und Paaren unterwegs einen einzigartige Luxus.

Jetzt Vollintegrierten mieten

Wohnwagen – Urlaub an der Anhängerkupplung

Wohnmobile und Camper mieten: Der Wohnwagen bietet maximale Mobilität

Welches Reisemobil passt zu wem? – Falls es die Zugkraft Ihres Autos zulässt (vorher prüfen!), ist der Wohnwagen eine ebenso charmante wie günstige Möglichkeit, ans begehrte Reiseziel zu kommen. Dazu kommt ein ganz entscheidender Vorteil, den nur der Wohnwagen bietet: Maximale Mobilität! Wenn Sie am Ziel Ihrer Träume abkommen, können Sie den Wohnwagen abkuppeln und mit Ihrem Zug-Pkw durch die Gegend flitzen. Kurzum: Ganz unkompliziert die Gegend erkunden, shoppen oder einfach nur ein besonders schönes Stück Meeresküste suchen.

Die Wohnwagen bieten Ihnen eine breitgefächerte Modellpalette für jeden Geschmack. Wendige Wohnwagen sind ebenso dabei wie geräumige Komfortmodelle. Gute Nachricht: Viele Modelle sind auch noch während der Hauptsaison, also auch für den kurzfristigen Spontanurlaub, buchbar.

Jetzt Wohnwagen mieten!

Unsere modellunabhängigen Hinweise

Schließlich möchten wir Ihnen noch allgemeine Hinweise und Tipps ans Herz legen. Beispielsweise: Welcher Camper passt zu Ihrer Fahrlizenz: Ist Ihr Führerschein vor 1999 ausgestellt, dürfen Sie Wohnmobile bis 7,5t lenken. Aber für spätere Lizenzen gilt: Mit dem B-Führerschein darf ein Fahrzeug 3,5t wiegen, darüber hinaus brauchen Sie die C1-Lizenz, die für Fahrzeuge bis zu 7,5t gilt. Eine genaue Übersicht finden Sie bei der Rechtsberatung des ADAC.

Ein weiterer Tipp:

Beachten Sie bitte auch das (je nach Vermieter) zusätzlich buchbare optionale Zubehör wie Fahrräder, Geschirr, Navigationsgeräte (falls nicht schon ab Werk verbaut), SAT-TV, Campingmöbel, etc. Diese Extra-Teile können bei WOBI- Das fairCamper Portal ganz einfach direkt bei der Buchung ausgewählt werden.
Besonderen Komfort bieten Modelle mit separat vom Wohnraum abtrennbaren Schlafzimmern, die auch Partnern von Schnarchern einen erholsamen Urlaub gewähren. Zudem ist auch die Trennung von Dusche und WC sinnvoll: Sie erhöht die Privatsphäre und sorgt dafür, dass durch das Duschen nicht alles nass wird.

Aber auch die Maße des gewünschten Wohnmobils sind zu beachten: Mautkosten und die Gebühren für Fähren steigen mit der Höhe beziehungsweise Länge der Fahrzeuge. Im Hinblick auf die Campingplatzkosten können Sie auch mit einem kleineren Fahrzeug eine Menge Geld für Ihre Reisekasse sparen!

In unserem Artikel „Sparsam reisen im Wohnmobil“ finden Sie noch viele weitere Tipps und Tricks für Sparfüchse.

Und? Haben Sie sich entschieden?

Teilintegriert oder Vollintegriert? Kastenwagen oder Wohnwagen? VW-Bus oder Alkoven? Wir von WOBI – Das fairCamper Portal hoffen, dass wir Ihnen einen guten Überblick über die unterschiedlichen Wohnmobil-Modelle geben konnten. Wenn Sie sich für eine Variante entschieden haben, steht einem Urlaub mit dem gemieteten Wohnmobil nichts mehr im Wege. Buchen Sie jetzt Ihren persönlichen Camper auf WOBI – Das fairCamper Portal!

Den perfekten Campingplatz finden Sie mit der WOBI-Campingplatzsuche. Bei 22.000 Plätzen in Europa ist bestimmt auch der Passende für Sie dabei! Und welcher Campingplatz am besten zu Ihnen passt, erfahren Sie in unserem Wohnmobil-Magazin!

Wohnmobil mieten
Und welcher ist Ihr Liebster? Haben Sie lustige Anekdoten oder hilfreiche Tipps zur Camper-Auswahl,
die Sie mit anderen Campern in der Community teilen möchten? Dann schreiben Sie uns!
Das Redaktionsteam freut sich auf Ihre Nachricht!

KONTAKT ZUR REDAKTION

Das Wohnmobil-Magazin von WOBI – Das fairCamper Portal

Hier finden Sie die neuesten Beiträge!

Viele weitere spannende Beiträge finden Sie im WOBI-Wohnmobil-Magazin!

Zum Wohnmobil-Magazin

Spaß am Artikel gehabt?

Jetzt bewerten!

/ 5. Bewertungen:

Hey, danke für die Bewertung!

Wir sind auch auf Social Media unterwegs:

Wie schade 🙁

Wir können das besser!