Datenschutzerklärung

der WOBI GmbH & Co. KG, Markt 7, 19258 Boizenburg/Elbe, Deutschland, vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin, die Verwaltung WOBI GmbH, diese vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Marek Ryszka (im Weiteren „WOBI“ genannt).

WOBI stellt „WOBI – Das „fairCamper Portal“ (im Weiteren „Portal“ genannt) zur Verfügung, auf dem registrierte Nutzer die von anderen Nutzern inserierten Freizeit- und Reisemobile sowie Wohnanhänger (im Weiteren zusammenfassend „Camper“ genannt) finden, vergleichen und anmieten können – einfach, schnell und zuverlässig.

Für die Nutzung des Portals und der Services von WOBI erfolgen konform mit den nationalen Datenschutzbestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BGDS) sowie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die nachfolgende Datenschutzerklärung informiert die Nutzer des Portals über die Einzelheiten der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten sowie über Ihre diesbezüglichen gesetzlichen Rechte.
Im Übrigen gelten für die Nutzung des Portals die „Nutzungsbedingungen“ von WOBI.

I. Nutzung des Portals, Zugriffsdaten

Nutzer können das Portal grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Beim Abruf der einzelnen Seiten des Portals werden lediglich Zugriffsdaten an den Webspace-Provider von WOBI übermittelt. Insbesondere sind das die folgenden Daten:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten werden nicht zur Identifizierung des Nutzers verwendet und werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Nach einer statistischen Auswertung zu Optimierungs- und Sicherungszwecken unseres Portals werden diese Daten gelöscht.

II. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die Nutzung personenbezogener Daten des Nutzers erfolgt, wenn und sofern dieser solche Daten freiwillig an WOBI übermittelt (beispielsweise im Rahmen der Kontaktaufnahme mit WOBI, der Eröffnung eines Accounts im passwortgeschützten Bereich des Portals oder der Bestellung des Newsletters von WOBI) oder aber die Erhebung von personenbezogenen Daten für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Rechtsgeschäfts erforderlich ist. Personenbezogene Daten meint hierbei alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer.

Nach der vollständigen Vertragsabwicklung werden die erhobenen bzw. vom Nutzer angegebenen personenbezogenen Daten für eine weitere Verwendung gesperrt bzw. gelöscht. Unberührt hiervon bleiben abgaben- bzw. handelsrechtliche Vorschriften, die ggf. längere Aufbewahrungsfristen vorschreiben.

Die Weitergabe personenbezogener Daten des Nutzers erfolgt ohne die ausdrückliche, separate und vorherige Einwilligung des Nutzers nur insoweit, wie es für die Begründung, Durchführung oder Beendigung von Rechtsgeschäften erforderlich ist. Eine darüberhinausgehende Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass WOBI hierzu aufgrund gerichtlicher Entscheidung, behördlicher Anordnung oder von Gesetzes wegen verpflichtet ist.

III. Passwortgeschützter Bereich

Innerhalb des passwortgeschützten Bereichs auf dem Portal („Dashboard“) können registrierte Nutzer insbesondere ihre Profildaten und Benachrichtigungseinstellungen editieren sowie getätigte Buchungen und die Kommunikation mit anderen Nutzern einsehen und verwalten. Dafür ist eine erfolgreiche Registrierung des Nutzers erforderlich. Zur Registrierung werden die personenbezogenen Daten Nutzers, wie Vorname, Nachname, Anschrift, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse, sowie weitere freiwillige Angaben erhoben. Im Anschluss an die Registrierung erhält der Nutzer von WOBI eine E-Mail mit einem Link zur Verifizierung der im Rahmen der Registrierung übermittelten E-Mail-Adresse. Nach erfolgreicher Verifizierung durch Anklicken des übermittelten Links ist der Zugang zum WOBI-Account und Dashboard angelegt und die Registrierung abgeschlossen. Bei späteren Anmeldungen (Log-in) muss der Nutzer seine E-Mail-Adresse und das gewählte Passwort einzugeben.Die vom Nutzer im Rahmen der Registrierung mitgeteilten Daten kann der Nutzer jederzeit in seinem Account bzw. Dashboard ändern und/ oder löschen. Sofern Sie hierbei Daten löschen, welche für eine Registrierung zwingend benötigt werden, steht der Zugang zum passwortgeschützten Bereich nicht länger zur Verfügung.

IV. Elektronisches Kontaktformular

Wenn der Nutzer für die Kontaktaufnahme mit WOBI das Kontaktformular auf dem Portal nutzt, werden die personenbezogenen Daten des Nutzers nur in dem zu diesem Zweck von ihm selbst erbrachten Umfang von WOBI erhoben. Obligatorisch sind für die Bearbeitung der Nutzer-Anfrage jedoch die Angabe eines Namens bzw. Pseudonyms sowie eine valide E-Mail-Adresse. Die übermittelten Daten nutzet WOBI lediglich zur Bearbeitung der Nutzer-Anfrage. Eine Erhebung, Speicherung und weitere Verarbeitung der übermittelten Daten über die Abwicklung der Anfrage hinaus erfolgt nicht. Eine Weitergabe an Dritte findet ohne Ihre ausdrückliche, vorherige, separate Zustimmung nicht statt, es sei denn WOBI ist hierzu aufgrund gerichtlicher Entscheidung, behördlicher Anordnung oder von Gesetzes wegen verpflichtet.

V. Nutzung der Kommentarfunktion

Bei einer Nutzung der Kommentarfunktion auf dem Portal erhebt WOBI die personenbezogenen Daten der Nutzer nur in dem Umfang, wie sie von den Nutzern mitgeteilt werden; obligatorisch ist hierbei jedoch die Angabe eines Namens oder Pseudonyms sowie einer validen E-Mail-Adresse. Bei der Veröffentlichung des Kommentars eines Nutzers wird die angegebene Emailadresse nicht veröffentlicht, lediglich der vom Nutzer mitgeteilte Name (ggf. verkürzt) bzw. das mitgeteilte Pseudonym.

VI. Direktwerbung

WOBI behält sich vor, die vom Nutzer mitgeteilte E-Mail-Adresse zu verwenden, um ihm während und/ oder nach einer Vertragsabwicklung Direktwerbung zu ähnlichen Angeboten und/ oder Feedbackanfragen zu übermitteln, sofern der Nutzer dieser Verwendung nicht widersprochen hat. WOBI weist darauf hin, dass der Nutzer dem Erhalt von Direktwerbung jederzeit widersprechen kann, ohne dass ihm hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Macht WOBI von diesem Vorbehalt der Direktwerbung nicht innerhalb von 6 Monaten nach der Vertragsabwicklung erstmalig Gebrauch, erlischt diese Option.

VII. Newsletter-Abonnement

Der Nutzer hat die Möglichkeit, auf dem Portal den E-Mail-Newsletter von WOBI zu abonnieren. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe personenbezogener Daten des Nutzers (wie Name/ Pseudonym und valide E-Mail-Adresse) erforderlich. Ohne eine ausdrückliche Einwilligung des Nutzers erfolgt kein Versand des Newsletters. Der Nutzer erhält nach der Anmeldung einen Bestätigungslink per E-Mail, den er für die abschließende Bestellung des Newsletters aufrufen muss. Erst im Anschluss daran erhält der Nutzer den Newsletter von WOBI. Die Abmeldung vom WOBI-Newsletter ist jederzeit möglich, entweder per E-Mail an WOBI (Kontakt@WOBI.de) oder indem der Nutzer den im Newsletter enthaltenen Link zur Abmeldung betätigt.

VIII. Nutzung von E-Mail-Marketingdiensten

WOBI nutzt die E-Mail-Marketingdienste „GetResponse“ der Firma GetResponse Sp. z o.o., Arkonska 6/A3, 80-387 Danzig (Gdansk), Polen („GetResponse“) und „Klick-Tipp“ der Firma KLICK-TIPP LIMITED, 15 Cambridge Court, 210 Shepherd’s Bush Road, London W6 7NJ, Vereinigtes Königreich („Klick-Tipp“). Wenn der Nutzer ein Angebot auf dem Portal nutzt, das die Eingabe der E-Mail-Adresse erfordert, kann diese auf den Servern von GetResponse bzw. Klick-Tipp gespeichert werden. GetResponse bzw. Klick-Tipp gewähren ausschließlich WOBI den Zugriff auf diese Daten, die WOBI dazu benutzt, um die Nutzer über weitere Angebote und Neuerungen auf dem Portal zu informieren. Der Nutzer kann der Verwendung der Daten für GetResponse und Klick-Tipp jederzeit widersprechen, indem er den Abmelde-Link am Ende der E-Mails von GetResponse bzw. Klick-Tipp aktiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz und dem Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter www.getresponse.de/email-marketing/legal/datenschutz.html  und www.getresponse.de/permission-seal?lang=de sowie unter www.klick-tipp.com/datenschutzerklärung und  www.klick-tipp.com/rechtliches/anti-spam-policy.

WOBI nutzt des Weiteren den E-Mail-Marketingdienst „MailChimp“ des Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA („MailChimp“). Wenn sich ein Nutzer für den WOBI-Newsletter angemeldet hat, werden die eingegebene E-Mail-Adresse und die übrigen freiwillig mitgeteilten Daten auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert und verarbeitet. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter im Auftrag von WOBI.

Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen die übermittelten Daten zur Optimierung und Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter. MailChimp nutzt die Daten nach eigenen Angaben weder dazu, um den Nutzer mit eigener Werbung anzuschreiben noch erfolgt eine Weitergabe der Daten an Dritte. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die Datenschutzvorgaben der Europäischen Union einzuhalten. Des Weiteren hat WOBI mit MailChimp ein sog. „Data Processing Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten der Portal-Nutzer zu schützen, entsprechend der Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht ohne entsprechende Ermächtigung an Dritte weiterzugeben.

Die MailChimp-Newsletter enthalten sog. „web-beacon“, das sind pixelgroße Dateien, die beim Öffnen des Newsletters vom MailChimp-Server abgerufen werden. Im Rahmen des Abrufs werden technische Informationen, wie z.B. der verwendete Browser, Zeitpunkt des Seitenabrufs und IP-Adresse, erhoben. Diese Informationen werden zur Auswertung und technischen Verbesserung der Services genutzt. Des Weiteren wird ausgewertet, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links von den Empfängern angeklickt werden. Diese Informationen sind theoretisch einzelnen Newsletter-Empfängern zuordenbar. Weder WOBI noch MailChimp beabsichtigen jedoch eine Beobachtung einzelner Empfänger; die Auswertung der genannten Informationen dient vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten der Empfänger zu erkennen, um unsere Newsletter-Inhalte entsprechend besser anzupassen und streuen zu können.

Es kann vorkommen, dass ein Nutzer als Empfänger des Newsletters auf die Website von MailChimp übergeleitet wird (beispielsweise im Fall von Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm des Empfängers, wenn der Empfänger dann den im Newsletter enthaltenen Link zum Onlineabruf des Newsletters folgt). In diesem Zusammenhang weist WOBI den Nutzer darauf hin, dass auf der Website von MailChimp ggf. weitere Analysedienste und Cookies eingesetzt werden, die ggf. die personenbezogenen Daten des Nutzers im Auftrag von MailChimp verarbeiten. Auf diese Datenerhebung hat WOBI keinen Einfluss.

Weitere Informationen können Sie der von MailChimp entnehmen: mailchimp.com/legal/privacy/.

Alternativ können Sie widersprechen unter www.aboutads.info/choices/ und www.youronlinechoices.com/ (für den Raum der Europäischen Union).

IX. Sicherheit

WOBI hat umfassende technische und organisatorischen Vorkehrungen getroffen, um die personenbezogenen Daten der Nutzer des Portals vor unberechtigtem Zugriff, Missbrauch, Verlust und anderen äußeren Störungen zu schützen. Hierzu überprüfen wir unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig und passen sie dem Stand der Technik an.

X. Auskunft, Änderung und Widerruf

Der Nutzer erhält jederzeit kostenlos Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten WOBI über ihn erfasst bzw. gespeichert hat. Ggf. steht dem Nutzer gemäß BDSG/DSGVO ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung seiner personenbezogenen Daten zu. Der Nutzer kann auch der Nutzung seiner bei WOBI gespeicherten personenbezogenen Daten für die Zukunft widersprechen. In den vorgenannten Fällen richtet der Nutzer seine Anfrage bitte schriftlich oder per E-Mail an:

WOBI GmbH & Co. KG

Markt 7

19258 Boizenburg/Elbe

E-Mail: Service@WOBI.de

XI. Datenerhebung und -verarbeitung bei Zahlung per Kreditkarte, per Lastschrift und per Rechnung über die secupay AG

Bei einer Bezahlung mit „secupay Lastschrift“, „secupay Kreditkarte“ und „secupay Rechnungskauf“ wird die Kaufpreisforderung an die secupay AG, Goethestraße 6, 01896 Pulsnitz abgetreten. Zum Verfahren sehen Sie bitte den Abschnitt zu den Zahlungsbedingungen in den Nutzungsbedingungen von WOBI. Die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten des Nutzers werden an die secupay AG übermittelt. Zur Abschätzung des Ausfallrisikos führt die secupay AG unter Umständen eine Bonitätsabfrage durch. Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Nutzers und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Anwendung von Anschriftendaten (Scoring) werden bezogen von der infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden sowie der Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss.

XII. Cookies

Um den Besuch unseres Portals sicher, effektiv und attraktiv zu gestalten, werden sogenannte Cookies verwendet. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien mit einer Zahlenfolge, welche lokal auf dem Endgerät des Nutzers bzw. im Zwischenspeicher des verwendeten Internet-Browsers gespeichert werden. Cookies werden nicht Bestandteil des PC-Systems. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Nach dem Ende der Browser-Sitzung werden die meisten der verwendeten Cookies wieder gelöscht (sog. Session-Cookies bzw. Sitzungs-Cookies). Die sog. dauerhaften Cookies verbleiben dagegen auf dem Endgerät des Nutzers und ermöglichen es WOBI, das verwendete Endgerät bei dem nächsten Besuch des Portals wiederzuerkennen. Außerdem gibt WOBI Informationen zu der Verwendung des Portals an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Diese Partner führen die Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die der Nutzer ihnen anderweitig bereitgestellt hat. Nutzer, die den Einsatz von Cookies nicht wünschen, haben durch veränderte Browsereinstellungen die Möglichkeit, das Ablegen von Cookies zu blockieren bzw. gespeicherte Cookies zu entfernen. Nutzer können sich auch entsprechende Hinweise vor dem Setzen eines Cookies anzeigen lassen. Nutzer, die die Browser-Einstellungen zum Einsatz von Cookies abändern bzw. Cookies deaktivieren, können den Funktionsumfang des Portals gegebenenfalls nicht vollumfänglich nutzen.

XIII. Einbindung von Inhalten Dritter und/oder Verarbeitung von Daten außerhalb der Europäischen Union

Es kann vorkommen, dass Inhalte Dritter, zum Beispiel Videos, Kartenmaterial, RSS-Feeds oder Grafiken, von anderen Websites auf dem Portal eingebunden sind. Diese Integration setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend “Drittanbieter”) die IP-Adressen der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. WOBI bemüht sich, nur solche Inhalte auf dem Portal zu verwenden, deren jeweilige Drittanbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch hat WOBI keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adressen z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies WOBI bekannt wird, wird WOBI die Nutzer darüber aufklären.

Bei manchen der Drittanbieter ist eine Verarbeitung von Daten außerhalb der Europäischen Union möglich. Der Nutzer kann dem widersprechen, indem er einen JavaScript-Blocker wie z.B. das Browser-Plugin ‚NoScript‘ installiert (https://noscript.net/) oder JavaScript in seinem Browser deaktiviert. Hierdurch kann es allerdings zu Funktionseinschränkungen auf dem Portal bzw. Websites kommen, die vom Nutzer besucht werden.

Auf dem Portal werden im Einzelnen verwendet:

Anmeldung/Login mit Zugangsdaten sozialer Netzwerke

Der Nutzer hat die Möglichkeit, sich auf dem Portal mit seinen bestehenden Zugangsdaten zu einem Sozialen Netzwerk (z.B. zu Facebook, Twitter, LinkedIn, Google Plus – zu den Anbietern vgl. Sie bitte Ziffer XIV) anzumelden. Zur Anmeldung wird der Nutzer auf die Website des gewählten Sozialen Netzwerkes weitergeleitet, wo er sich mit seinen Login-/Zugangsdaten anmelden kann. Hierdurch werden das Profil des Nutzers im Sozialen Netzwerk und der Dienst von WOBI miteinander verknüpft. Durch die Verknüpfung erhält WOBI automatisch von dem Sozialen Netzwerk die Informationen übermittelt, die der Nutzer dort freiwillig bereitgestellt hat (z.B. Vorname, Nachnahme/ Pseudonym, E-Mail-Adresse, Profilbild, Geschlecht). Diese Informationen verwendet WOBI, um den Nutzer bei seinem Besuch des Portals wiederzuerkennen. Weitere Informationen zu den Connect-Optionen und den Privatsphäre-Einstellungen der Sozialen Netzwerke sind in den Datenschutzhinweisen der Netzwerke einsehbar. Diese erreichen sie, indem Sie unter Ziffer XIV den Namen des jeweiligen Netzwerks anklicken.

Facebook Custom Audience

Auf dem Portal werden die Dienste Facebook Custom Audience und Website Custom Audience, die von Facebook Inc., (zu diesem Drittanbieter vgl. Sie bitte zuvor) bereitgestellt werden, eingesetzt, um interessenbezogene Werbung zielgerichtet ausspielen zu können. Dazu wird eine nicht-reversible und nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus den Daten der Nutzer generiert, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt wird. Facebook setzt zur Erbringung dieser Dienste Cookies ein.

Nutzer können der Nutzung von Facebook Website Custom Audience unter www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/  bzw. unter www.facebook.com/settings/?tab=ads  widersprechen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datennutzung durch Facebook und den Möglichkeiten zur Änderung der Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook sind in den Datenschutzrichtlinien von Facebook enthalten, die der Nutzer unter www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/  und www.facebook.com/privacy/explanation  aufrufen kann.

Google Tag Manager

WOBI verwendet den Tag Manager von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“), ein Tool zur Verwaltung von Code-Elementen, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten auf dem Portal zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen und das Portal insgesamt zu testen und zu optimieren. Das Tool Google Tag Manager ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool löst andere Tags aus, die gegebenenfalls Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Weitere Informationen zum Google Tag Manager erhalten Sie in der Nutzungsrichtlinie www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: www.google.com/policies/privacy/.

Google “Benutzerdefinierte Suche“

Auf dem Portal wird ein „Custom Search“-Suchfeld („Google – Benutzerdefinierte Suche“) von Google Inc. (zu diesem Drittanbieter vgl. Sie bitte zuvor) zur Verfügung gestellt. Die „Benutzerdefinierte Suche“ auf dem Portal erkennen Sie an dem Suchfeld, was mit dem Google Logo in Verbindung mit den Begriffen „Benutzerdefinierte Suche“ bezeichnet ist. Für die Verwendung der „Benutzerdefinierten Suche“ gelten die Datenschutzbestimmungen von Google. Die Datenschutzerklärung von Google können Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ einsehen. Durch die Nutzung der „Benutzerdefinierten Suche“ auf dem Portal erklärt sich der Nutzer mit den Datenschutzbestimmungen von Google einverstanden und stimmt zu, dass die bei der Verwendung der Suchfunktion „Benutzerdefinierte Suche“ gegebenenfalls über den Nutzer erhobenen Daten durch Google nach deren Richtlinien verwendet werden.

Google Maps

WOBI benutzt den Dienst „Google Maps“ von Google Inc. (zu diesem Drittanbieter vgl. Sie bitte zuvor) zur Darstellung von Karten bzw. Kartenausschnitten auf dem Portal. Die Erhebung der IP-Adresse des Nutzers ist für die Darstellung der Karten erforderlich. Wir haben keinen Einfluss auf eine etwaige Speicherung der IP-Adresse durch Google Maps.

Social Bookmarks

Auf dem Portal sind Social Bookmarks eingebunden. Social Bookmarks ermöglichen es dem Nutzer, der auch Soziale Netzwerke (z.B. zu Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn, YouTube) nutzt, Links vom Portal direkt in seinem Profil im jeweiligen Sozialen Netzwerk zu erstellen, um sie als Lesezeichen zu speichern oder mit seinen Kontakten im Sozialen Netzwerk zu teilen. Die Social Bookmarks sind im Portal anhand der entsprechenden Icons am unteren rechten Seitenrand erkennbar. Wenn der Nutzer eine Seite im Portal öffnet, können die social bookmarks Cookies auf dem Endgerät des Nutzers ablegen (vgl. Sie zur Funktionsweise von Cookies bitte zuvor). Wenn der Nutzer zugleich bei einer der betreffenden Sozialen Netzwerke angemeldet ist, ermöglicht das dem Betreiber des Netzwerks (Drittanbieter) zu verfolgen, welche Seiten der Nutzer besucht, es sei denn, der Nutzer hat die Annahme und Speicherung von Cookies in seinen Browser-Einstellungen deaktiviert. Sofern Nutzer Social Bookmarks verwenden, werden Informationen an das jeweilige Soziale Netzwerk gesendet. Kommentare oder Aktivitäten von Personen, die hierzu Social Bookmarks nutzen, werden von WOBI weder kontrolliert noch kann WOBI dafür verantwortlich gemacht werden. Nutzer bzw. andere Personen, die Inhalte des Portals über Social Bookmarks teilen, sind nicht berechtigt, für WOBI bzw. das Portal zu sprechen oder auch nur einen solchen Anschein gegenüber Dritten zu erwecken.

Plugins von YouTube bzw. Vimeo

WOBI verwendet auf dem Portal Plugins der Videoplattformen YouTube.de bzw. YouTube.com und Vimeo.com. YouTube.de bzw. YouTube.com ist ein Dienst, der – vertreten durch Google Inc. – von der YouTube LLC (Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA; „YouTube“) betrieben wird. Vimeo.com ist ein Dienst, der von der Vimeo LCC (555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA; „Vimeo“) betrieben wird. Mittels der Plugins kann WOBI visuelle Inhalte, die zuvor auf Youtube.de bzw. Youtube.com bzw. Vimeo.com veröffentlicht wurden, auch auf dem Portal einbinden. YouTube als auch Vimeo setzen u.a. zur statistischen Datenauswertung, zum Erstellen interessenbezogener Werbung, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit Cookies ein (vgl. Sie zur Funktionsweise von Cookies bitte zuvor). Wenn der Nutzer eine Seite des Portals aufruft, auf der ein Video dieser Drittanbieter eingebettet ist, wird eine Verbindung zu den Servern der Drittanbieterhergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an den Browser des Nutzers auf der Seite dargestellt. An die Server der Drittanbieter wird dabei übermittelt, welche Seiten der Nutzer besucht hat. Sofern der Nutzer dabei in seinem Account bei Youtube.de bzw. Youtube.com bzw. Vimeo.com eingeloggt ist, ordnet der jeweilige Drittanbieter die Informationen dem Konto des Nutzers zu. Aktiviert der Nutzer ein Plugin auf dem Portal, z.B. durch Betätigen des Start-Buttons eines Videos oder Hinterlassen eines Kommentars, werden diese Informationen dem Account des Nutzers bei dem jeweiligen Drittanbieter zugeordnet. Dies kann der Nutzer durch Ausloggen aus seinem Account bei Youtube.de bzw. Youtube.com bzw. Vimeo.com vor der Nutzung des Plugins verhindern. Nutzer, die den Einsatz von Cookies nicht wünschen, haben die Möglichkeit, durch veränderte Browsereinstellungen sowie unter Nutzung von entsprechenden Browser-Erweiterungen (Add-ons) das Ablegen von Cookies zu blockieren bzw. gespeicherte Cookies zu entfernen. Sofern der Nutzer den Einsatz von Cookies deaktiviert, kann allerdings der Funktionsumfang des Angebotes nicht uneingeschränkt gewährleistet werden.

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube unter „Datenschutz“ auf  www.youtube.com/ bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Vimeo finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Vimeo unter vimeo.com/privacy bzw. vimeo.com/cookie_policy.

XIV. Nutzungsbasierte Online-Werbung

WOBI arbeitet des Weiteren mit Drittanbietern zusammen, die Website-übergreifend anonymisierte Nutzungsprofile zur Auslieferung von personalisierter, interessenbezogener Online-Werbung erstellen. Die interessenbezogene Werbung wird dem Nutzer angezeigt, sobald er andere Internetpräsenzen des jeweiligen Display-Netzwerks einer der Drittanbieter besucht. Der Nutzer erhält auf diese Weise Werbung, die zu seinen Interessengebieten passt und weniger zufällig gestreut ist. Zur Erfassung des Nutzungsverhaltens wird ein Cookie auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert (vgl. Sie zur Funktionsweise von Cookies bitte zuvor). Um Werbung anhand der Nutzungsinteressen zu optimieren, arbeitet WOBI mit verschiedenen Anbietern zusammen. Erfasst werden Informationen über die Aktivitäten der Nutzer auf dieser Webseite (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten des Internet-Angebots). Sämtliche Nutzungsdaten werden unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert, sodass eine persönliche Identifikation grundsätzlich ausgeschlossen ist. Generell kann der Nutzer das Speichern von Cookies auf seinem Endgerät verhindern, indem er in seinen Browser-Einstellungen „Keine Cookies akzeptieren“ wählt. Er kann den Browser auch so einstellen, dass dieser ihn vor dem Setzen von Cookies fragt, ob er diese akzeptiert. Schließlich kann der Nutzer auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, kann den Hilfeseiten des Browsers entnommen werden. Werden keine Cookies akzeptiert, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen des Portals führen. Bitte beachten Sie, dass Sie für den Fall einer Löschung von Cookies ggf. gesetzte Opt-out-Cookies erneut aktivieren müssen.

Für die Datenerfassung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung setzt WOBI die folgenden Drittanbieter ein:

Um weitere Informationen zum Datenschutz bei diesen Anbietern zu erhalten, klicken Sie auf die Namen.

DoubleClick von Google

WOBI verwendet auch Pixel und/oder transparente GIF-Dateien zur Unterstützung von Online-Werbung. Diese GIF-Dateien werden WOBI von dem Anzeigen-Management-Partner DoubleClick, einem Dienst der Google Inc. (vgl. Sie zu diesem Drittanbieter bitte die Informationen zuvor) zur Verfügung gestellt. Mit diesen Dateien kann DoubleClick ein eindeutiges Cookie auf dem Web-Browser des Nutzers erkennen, mit dem WOBI in Erfahrung bringen kann, welche Werbeanzeigen die Nutzer auf das Portal führen. DoubleClick-Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Gelegentlich enthält das Cookie eine zusätzliche, anonymisierte Kennung, um eine Kampagne zu identifizieren, mit der ein User zuvor in Kontakt gekommen ist. Damit ist ausgeschlossen, dass Rückschlüsse auf das Webverhalten einer konkreten Person gezogen werden können. Weitere Informationen über DoubleClick und darüber, wie man diese Technologien abstellt, sind hier einsehbar: www.google.com/intl/de/policies/technologies. Die Anzeigeneinstellungen von Google können Sie einsehen und modifizieren unter www.google.com/ads/preferences/html/blocked-cookies.html. Die Datenschutzerklärung von Google ist einsehbar unter www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Affiliate-Partnerprogramme

WOBI ist des Weiteren Teilnehmer der Partnerprogramme der Amazon EU und eBay Europe S.à.r.l., die jeweils zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurden, anhand dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de und ebay.de Werbekostenerstattungen verdient werden können. Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse des Nutzers wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Zur Nachverfolgung setzt Amazon Cookies ein (vgl. Sie hierzu bitte zuvor), die es ermöglichen, zu erkennen, dass der Nutzer auf dem Portal einen Partnerlink angeklickt hat. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Ebay erhalten Sie unter pages.ebay.de/help/policies/privacy-policy.html.

Einbindung externer Anbieter zu Statistik-, Analyse- und Marketingzwecken

WOBI nutzt auch Dienste von externen Anbieter zu Statistik-, Marktforschungs- und Marketingzwecken sowie zur Verknüpfung des Portals mit sozialen Netzwerken. So kann WOBI dem Nutzer eine benutzerfreundliche, optimierte Verwendung des Portals ermöglichen. Die externen Anbieter verwenden zur Steuerung ihrer Dienste Cookies (vgl. Sie zur Funktionsweise von Cookies bitte zuvor).  Personenbezogene Daten werden, soweit nicht nachfolgend abweichend erläutert, nicht verarbeitet und/oder gespeichert. Viele der externen Anbieter eröffnen die Möglichkeit, einen direkten Widerspruch gegen den Einsatz des jeweiligen Dienstes, z.B. per Setzen eines Opt-outs-Cookies, zu erklären. Aktiviert der Nutzer ein entsprechendes Opt-out-Cookie, wird der externe Anbieter künftig keine Daten zu dessen Nutzungsverhalten mehr speichern. Ein bloß selektiver Widerspruch gegen eine individuell getroffene Auswahl von externen Diensten ist ebenfalls möglich. Des Weiteren kann der Nutzer der Verwendung von Cookies auch über die Opt-out-Plattform des Bundesverbands Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) unter www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager.html  oder über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter www.networkadvertising.org/choices/ direkt widersprechen.

WOBI informiert nachfolgend über die aktuell eingesetzten Dienste externer Anbieter sowie über den Zweck und Umfang der jeweiligen Datenverarbeitung im Einzelfall und über die auf der Seite des Nutzers bestehenden Widerspruchsmöglichkeiten. Weiterführende Informationen zu nutzungsbasierter Werbung und den Opt-out-Möglichkeiten sind auch unter folgendem Link einsehbar: www.youronlinechoices.com/de/.

Etracker

Auf diesem Portal werden mit den Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden (vgl. Sie zur Funktionsweise von Cookies bitte zuvor).  Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers des Nutzers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die ausdrückliche und gesonderte Zustimmung des Nutzers nicht dazu verwendet, um den Nutzer als Besucher des Portals persönlich zu identifizieren. Sie werden des Weiteren nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und Datenspeicherung kann der Nutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Rufen Sie hierzu bitte den folgenden Link auf: www.etracker.de/privacy?et=semWmg.

Google Analytics und Google Universal Analytics

Um das Portal optimal auf die Interessen der Nutzer abstimmen zu können, setzt WOBI die Webanalysedienste „Google Analytics“ und „Google Universal Analytics“ von Google, Inc. ein (vgl. Sie zu diesem Anbieter bitte die Informationen zuvor). Im Rahmen von Google Analytics und Google Universal Analytics werden Cookies eingesetzt (vgl. Sie zur Funktionsweise von Cookies bitte zuvor). Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung des Portals werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebots zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung des Portals verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Hierbei können aus den erhobenen Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Die Installation der Cookies kann vom Nutzer durch veränderte Browser-Einstellung verhindert werden. WOBI weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des Portals vollumfänglich nutzbar sind. Der Nutzer hat zudem die Möglichkeit, der Erhebung und Verarbeitung seiner Daten durch Google Analytics/Universal Analytics durch Installation eines Plugins unter tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de zu widersprechen. Dieses Plugin verhindert, dass der Browser den Analytics-Code anfordert, sodass Google keinerlei Daten beim Aufruf einer Internetseite erhält. Das Plugin ist für verschiedene Browser-Typen erhältlich. Gemäß Google blockt der Browser das Google Analytics-Skript nach der Installation.

WOBI verwendet Google Analytics und Google Universal Analytics stets mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“, so dass IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit ausschließen zu können. Insoweit ist sichergestellt, dass vom Nutzer im Rahmen des Seitenaufrufs keine detaillierten IP-Adressdaten übertragen werden. Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz von Google finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html, http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html und support.google.com/analytics/answer/2838718?hl=en. Um die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten künftig zu unterbinden, aktivieren Sie bitte diesen Link:https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.Bei Aktivierung wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Das Opt-Out-Cookie funktioniert nur innerhalb des jeweils gewählten Browsers und nur für die URL des Portals. Wechseln Sie den Browser oder löschen Sie alle Cookies, bedarf es einer erneuten Aktivierung des obenstehenden Links zum Opt-Out.

Weitere Google Analytics-Funktionen für Display Werbung

WOBI nutzt des Weiteren die folgenden Google Analytics Funktionen für Display Werbung:

  • Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk,
  • Integration von Double-Click-Campaign-Manager,
  • Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen.

Diese Berichtfunktionen ermöglicht es, die im Rahmen der interessenbezogenen Werbung von Google erlangten Daten sowie die Besucherdaten von Drittanbietern in Google Analytics zu nutzen und auszuwerten. Die Daten umfassen Angaben wie zum Beispiel Alter, Geschlecht und Interessen. Der Nutzer kann Google Analytics für Display-Werbung jederzeit deaktivieren und die Anzeigen im Google Display Netzwerk anpassen – rufen Sie hierzu die Anzeigeneinstellungen unter www.google.de/settings/ads  auf.

Google Adwords und Conversion-Tracking

WOBI nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ von Google Inc. (vgl. Sie zu diesem Drittanbieter bitte die Informationen zuvor) und im Rahmen dessen den Analysedienst Conversion-Tracking. Wählt der Nutzer eine von Google geschaltete Anzeige aus, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking abgelegt (vgl. Sie zur Funktionsweise von Cookies bitte zuvor). Die im Rahmen des Conversion-Trackings eingesetzten Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Wird das Portal vor Ablauf der Frist aufgerufen, kann mittels des Cookies nachvollzogen werden, wie die Weiterleitung zum Portal erfolgte (insbesondere bei Aufruf einer Anzeige). Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Mittels der Informationen, die das Conversion-Cookie einholt, werden Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden erstellt, die sich für das Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die AdWords-Kunden insbesondere die Gesamtanzahl der Nutzer, die ihre Anzeige aufgerufen haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet worden sind. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht an dem Conversion Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können in ihren Browser-Einstellungen das automatische Setzen von Cookies generell deaktivieren. Sie können auch nur speziell Cookies für das Conversion-Tracking blockieren, indem sie ihre Browsereinstellungen dahingehend modifizieren, dass Cookies der Domain „googleadservices.com“ nicht zugelassen werden. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter www.google.com/policies/technologies/ads/, http://www.google.de/policies/privacy/.

>Google „Remarketing-, Ähnliche-Zielgruppen-Funktion“

WOBI verwendet auch Google Remarketing Tags zum Bewerben von eingestellten Mietangeboten (vgl. zu diesem Drittanbieter bitte die Informationen zuvor). Der auf dem Portal implementierte Google Remarketing JavaScript Code speichert zum Zweck des Remarketing ein Cookie auf dem Endgerät des Nutzers, der das Portal besucht. Zu einem späteren Zeitpunkt werden dem Nutzer dann Banner oder Textanzeigen von WOBI ausgeliefert, sofern der Nutzer auf anderen Websites des Google Such- und Displaynetzwerks agiert. Dabei werden alle Daten anonym erfasst, sodass kein Rückschluss auf konkrete Personen möglich ist. Sofern der Nutzer zugestimmt hat, dass sein Web- und App-Browserverlauf von Google mit dem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus seinem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden dürfen, die der Nutzer im Internet sieht, verwendet Google Daten dieser angemeldeten Nutzer zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. So können Nutzer des Portals auch geräteübergreifend mit personalisierter, interessenbezogener Werbung angesprochen werden. Nutzer, die die Remarketing-Funktion von Google nicht wünschen, können diese grundsätzlich deaktivieren, indem sie die entsprechenden Einstellungen unter www.google.com/settings/ads vornehmen. Zudem können sie die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem sie den nachfolgenden Link aufrufen und die Einstellungen zur Verwaltung von Cookies entsprechend abändern:

www.google.com/policies/technologies/managing/
www.google.com/policies/technologies/ads/.

Alternativ kann der Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktiviert werden, indem dort den Anweisungen unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp gefolgt wird. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter www.google.com/privacy/ads/.

Google Adsense

WOBI verwendet auch Google AdSense, einen Dienst von Google Inc. (vgl. Sie zu diesem Drittanbieter bitte die Informationen zuvor) zum Einbinden von Werbeanzeigen. Google AdSense verwendet Cookies, die eine Wiedererkennung des Internet-Browsers des verwendeten Endgerätes und eine Analyse des Benutzungsverhaltens auf dem Portal ermöglichen. Google AdSense verwendet zudem Web Beacons (auch Zähl- oder tracking pixel genannt). Das sind nicht sichtbare Grafiken, die es zum Beispiel ermöglichen, die Klicks bzw. den Besucherverkehr auf dem Portal zu analysieren. Die über Cookies und Web Beacons generierten Informationen (einschließlich IP-Adresse und Auslieferung von Werbeformaten) werden an die Server des Drittanbieters Google in den USA übermittelt und von diesen gespeichert. Diese Informationen werden von Google möglicherweise an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird nach eigenen Angaben in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des Portals vollumfänglich nutzen können. Wenn Sie den Einsatz von Zählpixeln nicht wünschen, haben Sie u.a. die Möglichkeit, unter Nutzung entsprechender Browser-Erweiterungen (Add-ons) die Zählpixel sichtbar zu machen und selektiv oder generell zu blockieren.

Hotjar

Darüber hinaus setzt WOBI den Webanalysedienst Hotjar ein, der von der Hotjar Ltd., 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta („Hotjar“) bereitgestellt wird, um statistische Daten über das Nutzungsverhalten auf dem Portal zu erheben, um den Service auf dem Portal zu optimieren. Mit Hotjar kann das Nutzungsverhalten (Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen, etc.) auf dem Portal gemessen und ausgewertet werden. Die Informationen, die dabei durch den „Tracking Code“ und „Cookie“ über den Besuch des Nutzers auf dem Portal generiert werden, werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Durch den Tracking-Code werden folgenden Informationen gesammelt:

Die folgenden Informationen können durch Ihr Gerät und Ihren Browser aufgezeichnet werden (Geräte abhängige Daten):

  • Die IP-Adresse des verwendeten Endgerätes (gesammelt und abgespeichert in einem anonymisierten Format),
  • E-Mail-Adresse inklusive Vor- und Nachname/n, soweit der Nutzer diese über das Portal zur Verfügung gestellt hat,
  • Bildschirmgröße des verwendeten Endgerätes,
  • Gerätetyp und Browserinformation,
  • Geographischer Standpunkt (Land),
  • bevorzugte Sprache, um das Portal darzustellen.

Die folgenden Daten werden automatisch durch unsere Server erstellt, wenn Hotjar benutzt wird (Log Daten):

  • Bezugnehmende Domain,
  • Besuchte Seiten,
  • Geographischer Standpunkt (nur das Land),
  • bevorzugte Sprache, um das Portal darzustellen,
  • Datum und Zeit des Zugriffes auf das Portal.

Hotjar wird diese Informationen nutzen, um die Nutzung des Portals auszuwerten, Berichte der Nutzung zu erstellen, sowie sonstige Dienstleistungen zu erbringen, die die Nutzung und Auswertung des Portals betreffen. Hotjar benutzt zur Leistungserbringung auch Dienstleistungen von Drittunternehmen, wie Google Analytics und Optimizely. Diese Drittunternehmer können Informationen, die der Browser des Nutzers im Rahmen seines Portalbesuches sendet, wie beispielsweise Cookies oder IP-Anfragen, speichern. Für nähere Informationen, wie Google Analytics und Optimizely Daten speichern und verwenden, beachten Sie bitte deren entsprechende Datenschutzerklärungen. Die Cookies, die Hotjar nutzt, bleiben unterschiedlich lang gültig – manche bleiben bis zu 365 Tagen, andere nur während des aktuellen Besuchs gültig. Sie können die Erfassung der Daten durch Hotjar verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken und die dortigen Instruktionen befolgen: www.hotjar.com/opt-out.

Jetpack (ehem. WordPress.com-Stats)

WOBI nutzt auch den Dienst Jetpack (ehemals WordPress.com-Stats), welcher von der Automattic Inc. (60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA) unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc. (201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA) betrieben wird und eine statistische Auswertung der Besucherzugriffe auf das Portal ermöglicht. WordPress.com-Stats setzt Cookies ein (vgl. Sie zur Funktionsweise von Cookies bitte zuvor). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Portals werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert. Der Nutzer kann die Installation des Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browsersoftware verhindern. In diesem Fall können gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Portals vollumfänglich genutzt werden. Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie die folgende Internetseite aufrufen  www.quantcast.com/company/opt-out/ und dort den Button „OPT OUT“ betätigen. Sollten Sie verschiedene Endgeräte nutzen, nach dem Opt-out den Browser wechseln oder alle Cookies löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut über die oben benannte Aktivierung setzen.

Konversionsmessung und Besuchsaktionsauswertung

WOBI verwendet – sofern der Nutzer hierin explizit eingewilligt hat und zum Zeitpunkt der Einwilligung älter als 13 Jahre war oder aber sein gesetzlicher Vertreter die Einwilligung erklärt hat – auf dem Portal den Dienst der Facebook Inc. (vgl. Sie zu diesem Anbieter bitte die Informationen zuvor) zur Besuchsaktionsauswertung und Konversionsmessung, welcher Tracking- Pixel („Besucheraktions-Pixel“) einsetzt. Mit Hilfe der Tracking Pixel sind die Aktionen von Nutzern nachvollziehbar, nachdem diese eine Anzeige bei Facebook angesehen oder aufgerufen haben. Auf diese Weise kann WOBI die Wirksamkeit der Werbeanzeigen bei Facebook für Zwecke der Statistik und Marktforschungszwecke erfassen und auswerten. Die mittels der Tracking-Pixel erfassten Daten sind für WOBI anonym. Sie geben WOBI keinen Rückschluss auf einen dahinterstehenden einzelnen Nutzer. Die Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet; Facebook kann die erhobenen Daten auch mit dem Nutzer-Account im Sozialen Netzwerk verbinden und für eigene Werbezwecke nutzen. Vergleichen Sie hierzu entsprechend die Datenverwendungsrichtlinie von Facebook.com. Ihre Einwilligung in die Besuchsaktionsauswertung und Konversionsmessung via Tracking- Pixel können Sie jederzeit hier widerrufen: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences.

XV. Einbindung von Plugins Sozialer Netzwerke

Auf dem Portal sind Plugins von sozialen Netzwerken eingebunden. Diese werden von den folgenden Anbietern zur Verfügung gestellt:

  • Plugins von der Facebook Inc. (vgl. Sie zum Anbieter die Informationen zuvor);
  • „Flickr“-Plugin von der c/o Yahoo! , 701 First Avenue, Sunnyvale, CA 94089, USA („Flickr“);
  • Plugin von Foursquare Labs Inc., 568 Broadway, 10th Floor, New York, NY 10012, USA („Foursquare“);
  • Plugin von Google Inc. (vgl. Sie zum Anbieter die Informationen zuvor);
  • Plugin der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View CA 94043;
  • Plugin von Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA;
  • Plugin der Twitter Inc.,795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA;
  • Plugin der XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland;
  • Plugin der Yelp Ireland Ltd, Styne House, Upper Hatch Street, Dublin2, Ireland („Yelp“).

Die Plugins sind im Rahmen des Internetauftritts durch die oben genannten Schriftzüge bzw. durch kleine stilisierte Symbole kenntlich gemacht. Rufen der Nutzer eine mit einem solchen Plugin versehene Seite auf dem Portal auf, wird eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters hergestellt und das Plugin durch Mitteilung an den Browser des Nutzers auf der Seite dargestellt. Hierdurch wird an den Server des jeweiligen Anbieters übermittelt, welche der Seiten im Portal der Nutzer besucht hat. Sofern der Nutzer dabei als Mitglied bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk eingeloggt ist, ordnet der Netzwerkanbieter diese Informationen dem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken von „Gefällt mir“) werden auch diese Informationen dem persönlichen Konto im sozialen Netzwerk zugeordnet. Nutzer, die eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen sich vor dem Besuch des Portals aus dem Account des jeweiligen sozialen Netzwerkes ausloggen bzw. abmelden. Weitere Informationen zur Datenerhebung, Auswertung und Verarbeitung der Daten durch die oben genannten Anbieter sowie zu den diesbezüglichen Rechten als  Nutzer erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen der Anbieter Facebook, Flickr, Foursquare, Twitter, Google+, Xing, Pinterest,  LinkedIn, Yelp (bitte zum Aufruf des Links auf den Namen des jeweiligen Netzwerkes klicken).

XVI. WhatsApp-Button

Auf den mobil abrufbaren Seiten des Portals („Web-App“) kann der Nutzer auch den WhatsApp-Buttons verwenden, ein Dienst der WhatsApp Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025 („Whatsapp“). Darüber können die Inhalte der Web-App auch über die WhatsApp-Applikation des Nutzers geteilt werden. Beim Teilen über diesen Button erfolgt keine automatische Übermittlung der Daten an WhatsApp. Der WhatsApp-Button entspricht lediglich einem regulären Weblink (HTML-Hyperlink). Erst wenn der Nutzer den gesendeten WhatsApp-Link aktiviert und die Information innerhalb seiner WhatsApp-Applikation weiterleitet, erfährt WhatsApp, welchen Inhalt der Nutzer über WhatsApp teilen möchte, und dass die Schaltfläche von der Web-App aus aufgerufen wurde.

XVII. Aktualität und Dokumentation der Datenschutzerklärung

Es kann durch die Weiterentwicklung des Portals oder die Implementierung neuer Technologien notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen und abzuspeichern oder auszudrucken.

XVIII. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Seiten von https://www.faircamper.de/, die sich auf unserem Server befinden. Sie erstreckt sich nicht auf etwaig verlinkte Internetseiten bzw. -präsenzen von Dritten.

Download

Das war eine ganze Menge Information auf einmal! Wenn Sie noch Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben

oder einzelne Aspekte noch einmal genauer erläutert haben möchten, melden Sie sich doch einfach bei uns.

Wir sind gerne für Sie da! – Ihr WOBI fairCamper-Team