Wohnmobil mieten in Mülheim an der Ruhr

Mülheim – Fachwerk, Gärten, Wandern!

Jetzt Wohnmobil mieten in Mülheim!

Schnell, einfach und günstig ein Wohnmobil mieten in Mülheim und dann die Stadt einmal ganz neu entdecken!

Von der Altstadt mit ihren historischen Fachwerkhäusern rund um die Petrikirche bis zur beeindruckenden Ruhrtalbrücke, die seit 55 Jahren das Ruhrtal überspannt, finden sich in Mülheim zahllose kulturelle und geschichtliche Highlights. Starten Sie von hier in Ihren Wohnmobil-Urlaub! Mit WOBI – Das fairCamper Portal können Sie hier direkt vor Ort Ihr Traum-Wohnmobil mieten in Mülheim! Sie sind hier zuhause? Dann nehmen Sie sich vor dem Start noch Zeit für eine kleine Stadtrundfahrt oder erkunden Sie die Umgebung.

Warum bei WOBI mieten? Darum:

Wohnmobil mieten in Mülheim: Nur zertifizierte Vermieter! Nur zertifizierte und verifizierte Vermieter!

Wohnmobil mieten in Mülheim: Keine versteckten Gebühren!Keine versteckten Gebühren – immer günstig!

Wohnmobil mieten in Mülheim: Wohnmobil-Reiseversicherung optional zubuchbar!Wohnmobil-Reiseversicherung direkt zubuchbar!

Hier finden Sie alle Informationen für Mieter:

Mieter-Informationen

Hier geht es direkt zur Wohnmobil-Suche:

Jetzt Wohnmobil mieten!

Hier finden Sie alle WOBI-Wohnmobile aus Mülheim und Umgebung:


Entdecken Sie Mülheim und seine Umgebung

Wohnmobil mieten in Mülheim: Entdecken Sie die Altstadt bei Nacht!

Die Mülheimer Sehenswürdigkeiten sind vielseitig und abwechslungsreich. Hier können Besucher die schönsten Facetten der Ruhrstadt erkunden: Zum Beispiel mit einem Stadtrundgang durch die historische Altstadt. Nur wenige Schritte von der belebten Mülheimer Innenstadt entfernt, lassen die schön erhaltenen Fachwerkbauten und die verwinkelten Straßen längst vergangene Zeiten aufleben.

Entdecken Sie die Altstadt doch mal auf ganz andere Art: Die beliebten Nachtführungen auf den Spuren der Mülheimer Geschichte können Sie direkt online bei der Mülheimer Tourismuszentrale bestellen.

Oder machen Sie sich auf eine Wanderung entlang der malerischen Ruhr und erfahren Sie, warum die Fische hier Aufzug fahren dürfen – und warum die Ruhr rückwärts fließen kann. Auf der rund zweistündigen geführten Wanderung, die am Wasserbahnhof startet, lernen Sie die Ruhr richtig kennen. Tickets bekommen Sie hier.

Sie möchten die Stadt lieber von der Wasserseite aus kennenlernen? Dann sind die Touren der Weißen Flotte bestimmt etwas für Sie! Durch das Ruhrtal fahren Sie auf der Wasserstraße bis in das Textilstädtchen Kettwig. Auf der einstündigen Fahrt lernen Sie alles über die Einflüsse der Industrialisierung: Die Spuren von Stinnes, Thyssen und Co. Sind auch heute noch zu sehen. Buchen können Sie die Tour über die Touristen-Information.

Jetzt Wohnmobil mieten!

Entdecken Sie Mülheims grüne Seite

Wohnmobil mieten in Mülheim: Entdecken Sie die Gartenanlagen des MüGa!

Am Stadthafen können Sie auch die 2014 neu eröffnete Ruhrpromenade erkunden. Von hier aus erkennen Sie sofort, warum Mülheim lange Zeit auch als das Ruhr-Venedig galt. Der im Renaissance-Stil gebaute Rathausturm, das ehemalige Stadtbad und die Stadthalle mit der Schlossbrücke tragen zu diesem Beinamen bei.

Oder Sie genießen die weitläufigen Gartenanlagen des MüGa – Mühlheims Garten an der Ruhr wurde zur Landesgartenschau 1992 geschaffen und gehört seitdem fest zum Stadtbild. Hier können Sie auf über 66 Hektar Pflanzen, Kunstwerke und viele wechselnde Attraktionen genießen. Einen Veranstaltungskalender und weitere Infos erhalten Sie hier.

Der Wohnmobil-Tipp: Die UNESCO-Welterbe-Route

Durch Mülheim verläuft die UNESCO-Welterbe-Route 4. Sie steht unter dem Titel „Das Schönste, was Mensch und Natur hinterlassen haben“ und lässt sich wunderbar mit dem Wohnmobil erleben.  Auf über 350 km Länge zieht sie sich von Gelsenkirchen nach Aachen und Essen. Entdecken Sie hier die traditionsreichen Weinstädte Bingen und Rüdesheim, und genießen Sie die traumhafte Landschaft des Oberen Mittelrheintals. Am Rhein entlang geht es weiter zu den Rokoko-Schlössern Augustusburg und Falkenlust – hier erleben Sie Stil und Architektur des 18. Jahrhunderts hautnah.

Weiter geht es über Köln und Aachen, wo Sie nach Herzenslust in Kultur und Kunst schwelgen und beeindruckende Baudenkmäler bewundern können. Quer durch den Ruhrpott erreichen Sie schließlich Essen, wo Sie sich bei einem Besuch der Zeche Zollverein einen Einblick in ein Stück Industriegeschichte verschaffen können.

Entlang der Strecke laden Rad- und Wanderwege zum Erkunden ein.  Eine genaue Streckenkarte, weitere Informationen und Stellplatzinfos finden Sie hier.

Jetzt Wohnmobil mieten!

Finden Sie Ihr Traum-Wohnmobil auch in diesen Städten:

Das Wohnmobil-Magazin von WOBI – Das fairCamper Portal

Hier finden Sie die neuesten Beiträge!

Viele weitere spannende Beiträge finden Sie im WOBI-Wohnmobil-Magazin!

Zum Wohnmobil-Magazin