Leipzig 2019-04-16T10:48:21+00:00

Wohnmobil mieten in Leipzig

Luther, Bach und Montagsdemo – Willkommen in Leipzig!

Jetzt Wohnmobil mieten in Leipzig!

Schnell, einfach und günstig ein Wohnmobil mieten in Leipzig und dann die Stadt einmal ganz neu entdecken!

Leipzig ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis – hier stehen Geschichte und Gegenwart direkt nebeneinander. Verträumte Altstadt-Straße, geschäftige Shopping-Meilen, eine aktive Kunst- und Kulturszene finden sich hier ebenso wie ruhige Parks und einer der beliebtesten Zoos Europas. Starten Sie von hier in Ihren Wohnmobil-Urlaub! Mit WOBI – Das fairCamper Portal können Sie hier direkt vor Ort Ihr Traum-Wohnmobil mieten in Leipzig! Sie sind in Leipzig zuhause? Dann nehmen Sie sich vor dem Start noch Zeit für eine kleine Stadtrundfahrt.

Warum bei WOBI mieten? Darum:

Wohnmobil mieten in Leipzig: Nur verifizierte Vermieter!Nur zertifizierte und verifizierte Vermieter!

Wohnmobil mieten in Leipzig: Keine versteckten Gebühren!Keine versteckten Gebühren – immer günstig!

Wohnmobil mieten in Leipzig: Wohnmobil-Reiseversicherung optional zubuchbar!Wohnmobil-Reiseversicherung direkt zubuchbar!

Wohnmobil mieten in Leipzig? Hier finden Sie alle Infos!

Mieter-Informationen

Hier geht es direkt zur Wohnmobil-Suche:

Jetzt Wohnmobil mieten!

Hier finden Sie alle WOBI-Wohnmobile aus Leipzig und Umgebung:


Leipzig und Umgebung entdecken

Wohnmobil mieten in Leipzig - Stadtansicht am Wasser

Luther, Bach oder Goethe – sie alle waren in Leipzig zuhause. Leipzig war bereits seit dem Mittelalter eine einflussreiche Handelsstadt. Davon zeugen auch heute noch herrliche Patrizierbauten, die in der Altstadt – sorgfältig restauriert – bewundert werden können.  Bis 1989 prunkte Leipzig als „Schaufenster der DDR“, später dann als Zentrum und Ausgangspunkt der Montagsdemonstrationen, die den Grundstein für die friedliche Revolution legten.

Am Besten lernen Sie die Stadt aus der Vogelperspektive kennen. Dafür gibt es gleich drei Möglichkeiten: Die Thomaskirche, Heimat des Thomanerchores und eine der zentralen Kirchen in der Innenstadt, bietet mit einer Turmhöhe von 68 Metern schon einen beachtlichen Ausblick über die Stadt.
Noch weiter blicken Sie vom Turm des Neuen Rathauses. Er gilt mit seinen knapp 115 Metern Höhe als der höchste Rathausturm Deutschlands. Um in den Genuss dieses Ausblicks zu gelangen, müssen Sie allerdings 250 Stufen erklimmen!
Noch ein paar Stufen mehr – 365, um genau zu sein – sind es am Völkerschlachtdenkmal. Der Aufstieg durch teilweise sehr enge Gänge ist beschwerlich. Dafür werden Sie mit einem spektakulären Ausblick über Stadt und Umgebung belohnt!

Die Stadt entdecken:

Beginnen Sie Ihre Sightseeing-Tour einfach am Leipziger Hauptbahnhof. Der 1915 als größter Kopfbahnhof Europas entstandene Bau beeindruckt noch heute mit seiner imposanten Fassade. Über den Willy-Brandt-Platz erreichen Sie direkt die Innenstadt.Wohnmobil mieten in Leipzig - Naturnah entspannen im Johannapark

Von hier aus können Sie auf eigene Faust die Stadt erkunden: Am Augustusplatz erwarten Sie Fassaden aus mehreren Jahrhunderten. Oper, Gewandhaus und Paulinum bieten einen Einblick in die klassizistische Architektur. Das City-Hochhaus steht für die moderne – hier können Sie zur Aussichtsplattform fahren und die Stadt von oben sehen.  Von hier aus ist es nicht weit in die Altstadt – bummeln Sie zwischen Salz- und Böttchergässchen und stöbern Sie in den zahlreichen kleinen Läden! Im historischen Viertel um Barfußgässchen und Fleischergasse entdecken Sie dicht an dicht beeindruckende Gebäude aus der Renaissance-, Barock- und Gründerzeit mit malerischen Straßen, romantischen Innenhöfen und verwinkelten Passagen. Dabei können Sie auch am Naschmarkt zahlreiche historische Gebäude und Museen bewundern. Das Leipziger Museum der Bildenden Künste zeigt z.B. Meisterwerke von der Antike bis zur Moderne.

Vor der Nikolaikirche erinnert eine Stele die friedliche Revolution von 1989.  Die im 12. Jahrhundert als Marktkirche geweihte Kirche zeigt Stilelemente vieler Epochen. In der Thomaskirche wirkte Johann Sebastian Bach viele Jahre lang als Kantor des berühmten Thomanerchors. Er wurde hier im Altarraum beigesetzt. Direkt gegenüber der Thomaskirche befindet sich heute das Bach-Archiv und das Bach-Museum mit Musikinstrumenten und Handschriften.

Stadtführungen: Leipzig näher kennenlernen

Sie möchten die Stadt lieber unter kundiger Anleitung kennenlernen? Dann bietet die Tourismuszentrale Leipzig zahlreiche spannende Stadtführungen an. Ob sie sich nun einen Überblick über die Stadtgeschichte verschaffen wollen, oder an einer bestimmten Region oder Epoche interessiert sind – hier findet sich für jeden Geschmack etwas! Lassen Sie sich doch von Clara Schumann durch die Stadt führen – oder durch den Hauptmann der Stadtwache. Die Stadtspaziergänge im Kostüm dauern ca. zwei Stunden und bieten spannende Einblicke in die Leipziger Geschichte. Mehr Informationen und Tickets gibt es hier.

Wenn Sie die Stadt nicht zu Fuß erkunden wollen, bietet sich Ihnen eine spannende Alternative: Entdecken sie Leipzig vom Wasser aus! Auf zwei verschiedenen Routen können Sie das Panorama der Innenstadt oder den Auwald mit seiner Flora und Fauna aus einer einmaligen Perspektive auf sich wirken lassen! Informationen und Buchung finden Sie hier.

Der Wohnmobil-Tipp: Die UNESCO-Welterbe-Route V

Direkt durch Leipzig verläuft die UNESCO-Welterbe-Route V. Sie verbindet Weimar und Bad Muskau und führt Sie auf ca. 500 km durch die architektonischen Highlights der Region. In Weimar sind Sie auf den Spuren Goethes und Schillers unterwegs, Sie erleben die charakteristische Architektur und Kunst der Weimarer Klassik. Neben der Strecke, die Sie zunächst nach Dessau-Wörlitz führt, bieten sich viele Gelegenheiten zum Wandern, für ausgedehnte Fahrradtouren oder kleine Stadtbummel. Erleben Sie barocke Pracht und Bauhaus-Ästhetik! Weiter geht die Tour über Potsdam mit Schloss Sanssouci, durch die malerische Natur des Spreewalds und Cottbus. Die Route endet in Bad Muskau, wo Sie in die Fußstapfen des legendären Fürsten Pückler (ja, genau, der mit dem Eis!) treten können.

Alle Details zur Route, Ausflugsideen und Stellplätze finden Sie hier.

Jetzt Wohnmobil mieten!

Wohnmobil mieten – auch in diesen Städten:

Das Wohnmobil-Magazin von WOBI – Das fairCamper Portal

Hier finden Sie die neuesten Beiträge!

  • Reisen im Wohnmobil: Schönes findet sich an jeder Straßenecke

Sparsam reisen im Wohnmobil – Teil 3

Sparsam reisen im Wohnmobil - Teil 3! Die Ferien stehen schon vor der Tür, doch auf dem Konto sah es schon mal [...]

  • Günstig reisen im Wohnmobil - Spartipps: Wäsche selber waschen

Sparsam Reisen mit dem Wohnmobil – 7 Tipps für Ihren Sparfuchs-Urlaub, Teil 2

Sparsam reisen im Wohnmobil - Teil 2! Große Pläne, kleiner Geldbeutel? Kein Problem. Wir von WOBI – das fairC [...]

  • Urlaub mit Kindern im Wohnmobil: Fröhlicher Sommerferien-Spaß

Wohnmobil-Reisen mit Kindern – 7 Tipps für den Familienurlaub! Teil 2

Wohnmobil-Reisen mit Kindern - Teil 2 Den nächsten Familienurlaub möchten Sie endlich auf den Campingplatz ve [...]

Wohnmobil-Reisen mit Kindern – 7 Tipps für den Familienurlaub! Teil 1

Kinder im Wohnmobil - Teil 1 Camping mit Kindern ist der vielleicht schönste Familien-Urlaub überhaupt. Bei we [...]

  • Entspannt am Strand: So klappt der Urlaub mit Hund im Wohnmobil

Reisen mit Hund im Wohnmobil – Teil 3

Im Wohnmobil mit Hund unterwegs - Teil 3! Sie fahren mit dem Wohnmobil in Urlaub und Ihr Hund darf mit? Prima! [...]

Viele weitere spannende Beiträge finden Sie im WOBI-Wohnmobil-Magazin!

Zum Wohnmobil-Magazin