Wohnmobil mieten in Hannover

Gärten, Fachwerk, Leine – Willkommen in Hannover!

Jetzt Wohnmobil mieten in Hannover!

Schnell, einfach und günstig ein Wohnmobil mieten in Hannover und dann die Stadt einmal ganz neu entdecken!

Hannover ist auch bekannt als die „Stadt der kurzen Wege“. Und tatsächlich sind die wichtigsten Attraktionen der Niedersächsischen Landeshauptstadt ganz einfach fußläufig zu erreichen. Viele historische und kulturelle Highlights sind alleine in der Altstadt zu entdecken. Starten Sie von Hannover aus in Ihren Wohnmobil-Urlaub? Dann können Sie mit WOBI – Das fairCamper Portal direkt Ihr Wohnmobil mieten in Hannover! Sie sind in Hannover zuhause? Dann starten Sie Ihren Camper-Urlaub doch mal mit einer Stadtrundfahrt – es gibt bestimmt noch etwas Neues zu entdecken!

Warum bei WOBI mieten? Darum:

Wohnmobil mieten in Hannover: Nur verifizierte Vermieter!Nur zertifizierte und verifizierte Vermieter!

Wohnmobil mieten in Hannover: Keine versteckten Gebühren!Keine versteckten Gebühren – immer günstig!

Wohnmobil mieten in Hannover: Wohnmobil-Reiseversicherung optional zubuchbar!Wohnmobil-Reiseversicherung direkt zubuchbar!

Wohnmobil mieten in Hannover? Hier finden Sie alle Infos!

Mieter-Informationen

Hier geht es direkt zur Wohnmobil-Suche:

Jetzt Wohnmobil mieten!

Hier finden Sie alle WOBI-Wohnmobile aus Hannover und Umgebung:


Hannover und Umgebung entdecken

Wohnmobil mieten in Hannover: Das Neue Rathaus

Hannover ist eine facettenreiche Stadt: Historisch geprägt durch die Welfenherzöge, modern durch mehrere Hochschulen. Von den modernen Einkaufsstraßen rund um den Bahnhof bis in die verwinkelten Gassen der Altstadt mit ihren kleinen Geschäften kommen Shoppingfreunde ganz auf ihre Kosten. Wer das Grüne liebt, ist hier genau richtig: Die berühmten Herrenhäuser Gärten locken jedes Jahr Hunderttausende Touristen an. Darüber hinaus bieten Berggarten und Georgengarten viel Entspannung.

Hannover ist auch eine Stadt der Kultur. In der Landeshauptstadt können Kultur-Interessierte zwischen vielen verschiedenen Museen wählen: das Historische Museum bietet ein Überblick über die Stadtgeschichte. Im Landesmuseum werden neben Kunstwerken des 145. Bis 20. Jahrhunderts auch Exponate aus Archäologie und Naturkunde gezeigt. Das Sprengel-Museum beherbergt Kunst der Moderne. Ein Tipp für Sparfüchse: Viele Hannoveraner Museen haben einen Gratis-Tag! Eine Übersicht finden Sie hier.

Die Stadtgeschichte Hannovers ist untrennbar mit den Welfenherzögen verbunden. Von hier aus bestimmten sie die Politik des Landes – und schafften es im 18. Jahrhundert sogar auf den englischen Thron! Überbleibsel ihrer langen Regierungszeit finden sich überall in der Stadt. Entdecken Sie z.B. Schloss und Gärten in Herrenhausen unter kundiger Führung – in 2 Stunden Führung erfahren Sie alles über die prachtvolle Anlage. Details finden Sie hier.

Oder entdecken Sie die romantischen Flecken der Altstadt. Von hier aus lässt sich der historische Kern Hannovers wunderbar entdecken. Zwischen der beeindruckenden Marktkirche und dem Leineufer locken die historischen Fachwerkkulissen der Altstadt mit urigen Kneipen und kleinen Cafés. Dazu kommen die fürstlichen Prachtbauten wie das Neue Rathaus oder die Oper. Eine ganz besondere Sehenswürdigkeit der Stadt sind die zahlreichen historischen Fachwerkbauten der Altstadt.

Wohnmobil mieten in Hannover: Der Blick vom Neuen Rathaus auf die Stadt

Hannover entdecken – Stadtführungen

Hier erleben Hannover-Besucher einen einmaligen Einblick in die Stadtgeschichte. Alle Details zu den Altstadtführungen finden Sie hier. Abseits der klassischen Stadttouren bietet Hannover noch zahlreiche alternative Führungen an: Entdecken Sie die Stadt auf den Spuren Martin Luther, oder lassen Sie sich vom Nachtwächter Melchior die dunkle Seite Hannovers zeigen.

Besonders wagemutige Besucher können sich einer neuen Herausforderung stellen: die GPS-gestützte Schatzsuche! Ein Agentenkrimi, eine Schatzsuche im Stil von Indiana Jones oder eine spannende Geisterjagd – die Touren sind auch für Kinder geeignet und führen Sie mit kniffligen Rätseln durch die Stadt. Details und Buchung finden Sie hier.

Für einen ganz besonderen Blick auf die Stadt müssen Sie zunächst ins Neue Rathaus. Die fast 100 Meter hohe Kuppel des wilhelminischen Prachtbaus erreichen Sie mit einem echten Unikum: dem Bogen-Fahrstuhl. Der Lift bewegt sich auf einer Krümmung von 17 Grad. Als besonderes Highlight lässt sich der Boden der Kabine auf Knopfdruck transparent machen – so wird der Aufstieg zu einem ganz speziellen Erlebnis!

Wohnmobil-Tipp:

Nicht nur für Kinder: Die Deutsche Märchenstraße! Sie verläuft auf rund 600 Kilometern zwischen Buxtehude und Hanau und führt an den Ursprungsorten der bekanntesten Grimm’schen Märchen vorbei. Entdecken Sie das Dornröschenschloss Sababurg, erkunden Sie den Rapunzelturm auf der Burg Trendelburg oder folgen Sie den Spuren des Rattenfängers in Hameln!
Auf der ganzen Strecke laden herrliche Landschaften, verträumte Städte oder historische Schlösser und Burgen zum Verweilen ein. Alle Details zur Deutschen Märchenstraße sowie eine Liste mit Wohnmobil-Stellplätzen finden Sie hier.

Jetzt Wohnmobil mieten

Wohnmobil mieten – auch in diesen Städten:

Das Wohnmobil-Magazin von WOBI – Das fairCamper Portal

Hier finden Sie die neuesten Beiträge!

Viele weitere spannende Beiträge finden Sie im WOBI-Wohnmobil-Magazin!

Zum Wohnmobil-Magazin